Gucken, chillen, Schlemmerabend

Das war ja dann wohl Rekord! Der dritte Schlemmerabend war so gut besucht wie nie, atmosphärisch wird es immer dichter. Schlangen vor den Ständen und Platznot in den Restaurants. Dazu viele glückliche Gesichter. Und ein Riesenlob für die Honnefer.