HIT baut um

Wer Kunde des Bad Honnefer HIT-Marktes ist, hat dort in den letzten Wochen neben dem normalen Verkaufsbetrieb viel Bewegung festgestellt. Das hat seinen Grund, denn der Markt wird dieses Jahr 50 und dieses Jubiläum ist Anlass für eine umfassende Modernisierung.

 

„Der Umbau läuft auf Hochtouren!“ teilte Chef Jörg Pütz gestern mit. „Am letzten Wochenende sind wir mit den Bedienungstheken in ein Provisorium umgezogen. Frischen Fisch können wir im Moment leider nur in Verpackungen anbieten!“

 

Zurzeit sei es leider etwas eng und wuselig im HIT-Markt, „dafür wird es dann aber auch um so schöner“, so Pütz. Das sei versprochen.