7MMN bei tollem Festival-Wetter

Bei bestem Abend-Wetter fand die diesjährige 7 Mountain Music Night statt. Sie endete mit der Aftershowparty im Königswinterer Maritim. An 17 Aufführungsorten in Königswinter und Bad Honnef ging wieder mächtig die Post ab. Drei Shuttle-Busse brachten die Fans im Minutentakt zu den verschiedenen Locations.

 

Schade: Wegen kurzfristiger Erkrankung musste Louis Gentile mit seiner Rock Company passen. “Ersatz” kam aus dem eigenen Familienhaus. Seine Kinder Lara und Daniel vertraten Papa und Friends zu 100 Prozent im Ruderclubhaus.

 

Zum ersten Mal als Spielorte dabei: Das Schwimmbad auf der Insel und das Rhöndorfer Schützenhaus.

 

Fotos: Florette Hill