Aufsteigen mit dem Wirtschaftsfachwirt

Aufsteigen mit dem Wirtschaftsfachwirt

Die Weiterbildungsgesellschaft der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg richtet einen Informationsabend zur Weiterbildung Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in aus. Er findet am Donnerstag, 5. Januar 2017, 17.30 Uhr, im IHK-Bildungszentrum, Kautexstraße 53, 53229 Bonn-Holzlar, statt. „Die Weiterbildung zum/r Geprüften Wirtschaftsfachwirt/in berücksichtigt Besonderheiten des Handels, der Industrie und Dienstleistungsunternehmen in gleicher Weise und eignet sich besonders als Weiterbildung für den ambitionierten Kaufmann bzw. die Kauffrau“, sagt Otto Brandenburg, Geschäftsführer der Weiterbildungsgesellschaft.

Wirtschaftsfachleute sind in der Lage, Betriebsabläufe in ihrem Gesamtzusammenhang sowie den Zusammenhang betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Fragen zu erkennen und umzusetzen. Auf Grund der erworbenen Fachkompetenz können sie betriebliche Entscheidungen verantwortlich mit gestalten. Brandenburg: „Der Lehrgang vereint wirtschaftsbezogene sowie handlungsspezifische Qualifikationen, durch welche die Teilnehmer sich für anspruchsvolle Führungsaufgaben empfehlen.“ Zielgruppe für diesen Prüfungslehrgang sind qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in kaufmännischen und verwaltenden Berufen.

Die Weiterbildung startet am 14. Januar 2017. Der Unterricht findet montags und mittwochs von 18 bis 21.15 Uhr und gelegentlich samstags von 08.30 bis 15.30 Uhr statt. Vor den Prüfungen findet jeweils eine Woche Vollzeitunterricht statt. Anmeldungen sind noch möglich. Nähere Informationen und Anmeldung bei Marion Klinkhammer, E-Mail klinkhammer@wbz.bonn.ihk.de, Telefon 0228/97574-27, oder unter www.ihk-die-weiterbildung.de, Webcode 801.