Veranstaltungen für Frauen

Veranstaltungen für Frauen

Der Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten im Rhein-Sieg-Kreis – ein Zusammenschluss der Gleichstellungsbeauftragten der Städte, Gemeinden und des Kreises – hat für den Herbst 2016 wieder ein vielfältiges Programm für die Veranstaltungsreihe Betrifft: Frauen zusammengestellt. Der Schwerpunkt liegt auf der beruflichen Qualifizierung.

 

Das Interesse an den Angeboten ist in den vergangenen Jahren stetig gewachsen. Hauptsächlich Frauen suchen nach Jahren, in denen die Betreuung der Kinder im Vordergrund stand, eine berufliche Veränderung und Weiterbildungsmöglichkeiten. Hierbei spielen die Freude an neuen beruflichen Herausforderungen, eigene Interessen und Neigungen, die wirtschaftliche Notwendigkeit und auch die Altersvorsorge eine große Rolle.

 

Weitere interessante Themen wie Integration, Frauengesundheit oder der Umgang mit schwierigen Lebenssituationen eröffnen die Gelegenheiten, Gleichgesinnte zu finden, Kontakte zu knüpfen. Auch wenn sich die Veranstaltungen vor allem an Frauen richten, sind Männer ebenfalls willkommen.

 

Das Veranstaltungsprogramm ist erhältlich bei der Stadtverwaltung Bad Honnef und bei der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Bad Honnef, Iris Schwarz (E-Mail iris.schwarz@bad-honnef.de), Telefon 02224/184-140. Der Inhalt kann auch auf der Internetseite der Stadt Bad Honnef unter www.bad-honnef.de (Soziales & Familie, Gleichstellung, Ratgeber) abgerufen werden.