IHK informiert über Internetshops

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg und die Wirtschaftsjunioren Bonn/Rhein-Sieg richten eine kostenfreie Informationsveranstaltung zum Thema Internetshops aus. Sie findet am Dienstag, 13. Februar 2017, 16 bis 18.30 Uhr, in der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn, statt.

 

„Gründer und bestehende Unternehmen stehen immer häufiger vor der Frage, wie ich meine Produkte auch über das Internet anbiete und wie ich das konkret und rechtssicher umsetzen kann“, sagt Regina Rosenstock, Gesamtbereichsleiterin Unternehmensförderung der IHK Bonn/Rhein-Sieg. Den Besucher erwarten Fachinformationen zur praktischen Umsetzungen eines Internetshops, wie auch Antworten auf rechtliche Fragestellungen.

 

„Wir freuen uns für die Veranstaltung zwei Mitglieder aus dem Kreis der Wirtschaftsjunioren gewonnen zu haben, die ihre Erfahrungen und Beispiele aus der Praxis präsentieren“ so WJ-Geschäftsführer Michael Schmaus. Stephan Muller aus dem Fachbereich e-Commerce der Firma Knauber Freizeit und Dr. Stephan Dornbusch, Rechtsanwalt und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz der Kanzlei Meyer-Köring, stehen im Anschluss an ihre Vortrage für weitere Fragen zur Verfügung. Nähere Informationen und Anmeldung unter www.ihk-bonn.de, Webcode 6492036.