„La ville en rose” vom 9. bis 11. 6.

Vom 9. bis 11.6. findet in der Bad Honnefer City das Rosenfest, „La ville en rose”, statt.

 

An drei Tage präsentieren über 60 Händler ihre kostbaren Pflanzen. Die City selbst wird einmal mehr die Besucher mit ihrer besonderen Lebensart begeistern. “Auf Straßen, Plätzen und in den Geschäften sollen sich die Besucher unserer Stadt einfach wohl fühlen”, so Georg Zumsande, Chef des Marketingvereins “Centrum”. Natürlich haben an allen Tagen die Geschäfte geöffnet, auch am Sonntag.

 

Zahlreiche Attraktionen wird es geben. Die spektakulärste künstlerische dürfte das Projekt „Tatort Frieden“ der Evangelischen Kirche sein. In vielen Geschäften werden entsprechende Kunstobjekte ausgehängt, die die evangelische Jugend seit Monaten entwickelt hat. Vor dem ehemaligen Kaiser’s-Geschäft soll ein Aktionsraum entstehen, teilte die künstlerische Leiterin Franca Perschen mit.

 

Geöffnet hat der Markt Samstag von 10 bis 18 Uhr und Sonntag von 13 bis 18 Uhr.

 

Rosenfest 2016