Straßenaktion gegen Gewalt gegen Frauen

Am Stand, der am Freitag, 25.11.2016, von 13:00 bis 16:00 Uhr in der Bad Honnefer Fußgängerzone am Vogelbrunnen aufgebaut wird, wird eine Straßenaktion gegen Gewalt gegen Frauen stattfinden. Vertreterinnen des Frauenforums Bad Honnef, des städtischen Jugendamtes, Gleichstellungsbeauftragte Iris Schwarz, Erste Beigeordnete Cigdem Bern und das Frauenzentrum Bad Honnef Frauen für Frauen e. V. beteiligen sich. Gemeinsam informieren sie über Institutionen, die Beratung und Schutz anbieten. Rote Stofftaschen mit den aufgedruckten Telefonnummern der Frauenberatungsstellen und –häusern im Rhein-Sieg-Kreis werden ausgegeben.

 

Anlass ist der „Internationale Tag für die Beseitigung der Gewalt gegen Frauen“. Auch in Deutschland ist Gewalt gegen Frauen heute noch allgegenwärtig. Sie hat unterschiedliche Gesichter und Erscheinungsformen wie körperliche und sexuelle Gewalt, Nötigung, Vergewaltigung und Mord, aber auch psychische Gewalt in Form von Beleidigung, Demütigung, Belästigung und Bedrohung. Gewalt in engen sozialen Beziehungen ist immer noch ein gesellschaftliches Tabuthema. Den betroffenen Frauen kann jedoch nur geholfen werden, wenn die Öffentlichkeit sensibilisiert und aufgeklärt ist.