Treppenlift für das Zeughaus der Löstige Geselle

Shoppen, Einzelhandel und Geschäfte in Bad Honnef  News   Treppenlift für das Zeughaus der Löstige Geselle

Treppenlift für das Zeughaus der Löstige Geselle

Foto: Auch Talkrunden zu heimatlichen Themen finden im Zeughaus der Löstige Geselle statt

 

Das Durchschnittsalter der Bad Honnefer Bürgerinnen und Bürger steigt rapide. Im Rhein-Sieg-Kreis hat die Stadt den höchsten Altersdurchschnitt. Das wirkt sich auf viele Gesellschafts- und Lebensbereiche aus. So spüren auch Vereine, dass es nicht mehr so leicht ist, jüngere Mitglieder zu finden.

 

Bad Honnef muss sich auf die neue Situation einstellen. Mehr und mehr müssen Orte, Straßen und Plätze so hergerichtet werden, damit sie auch von älteren Menschen genutzt werden können.

 

Das gilt auch für Vereine, die Traditionen wie zum Beispiel den Karneval erhalten. So betreiben die Löstigen Gesellen mit ihrem Zeughaus in der Bergstraße 21 ein echtes Kleinod. Dort wird nicht nur der Karneval und das gesellige Leben gepflegt, sondern seit einem Jahr finden dort auch regelmäßig Kleinkunstabende statt.

 

Das Zeughaus der Löstige Geselle ist ein alter Gewölbekeller, der über eine Treppe erreichbar ist. Für manche ältere und körperlich eingeschränkte Bürgerinnen und Bürger ist diese Treppe ein unüberwindbares Hindernis. Sie können an den tollen Veranstaltungen im Zeughaus nicht mehr teilnehmen, was sehr schade ist. Deshalb gibt es nur eine Lösung: Ein Treppenlift muss angebaut werden. Der kostet viel Geld und ist für einen kleinen ehrenamtlich tätigen Traditionsverein alleine nicht zu bezahlen.

 

Deshalb bitten die Löstige Geselle Bürgerinnen und Bürger um Hilfe. Wer einen Beitrag dafür leisten möchte, dass auch weiterhin “alle” Bad Honnefer die Veranstaltungen im Zeughaus besuchen können, kann dafür die folgenden Kontendaten nutzen (natürlich wird eine Spendenbescheinigung ausgestellt):

 

Karnevalsgesellschaft “Löstige Geselle 1946 e.V.”

 

Bankverbindungen:

Stadtsparkasse Bad Honnef
IBAN: DE 65 3805 1290 0000 1385 11
BIC: WELADED1HON

 

Volksbank Bonn-Rhein-Sieg
IBAN: DE 25 3806 0186 5602 4950 10
BIC: GENODED1BRS

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Marion Kock, 1. Vorsitzende, Tel. 02223-700361, DM.Kock@t-online.de

Peter Monschau f, Geschäftsführer, 02224/72574, petmonsch@arcor.de