Workshop „Erfolge On- und Offline aufbauen“ am 10.10.2018

Noch zwei Plätze frei: „Erfolge On- und Offline aufbauen“ – unter diesem Titel bietet die Wirtschaftsförderung der Stadt Bad Honnef den in der Stadt ansässigen Einzelhändlerinnen und –händlern einen weiteren Kiezworkshop an. In der Reihe „Mein Bad Honnef aus Händlersicht“ befassen sich Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Grundkenntnissen über Digitalisierung mit der Relevanz digitaler Anwendungen für ihre Zukunft und ihren geschäftlichen Erfolg. Außerdem wird die Frage erörtert, was digitale Plattformen wie das Kiezkaufhaus Bad Honnef heute leisten können. Die lokale Online-Plattform befindet sich aktuell im Aufbau und soll Ende November 2018 an den Start gehen.

 

WANN?: Mittwoch, 10.10.2018, Beginn 17:00 Uhr, Ende 21:00 Uhr (mit Pause und Snack) – In Absprache ist es möglich, nach der Pause dabei zu sein.
WO?: Im Kiezworkshop-Raum Grafenwerth, Rathaus Bad Honnef, Rathausplatz 1.

 

Referenten sind der Kommunikationswissenschaftler Jörg Albrecht sowie der Berater und Coach Andree Brüning.

 

Die Teilnahme ist kostenlos. Jedoch wird um Anmeldung gebeten unter Telefon 02224/184 123 oder per Mail andrea.hauser@bad-honnef.de.

 

Tipp: Bereits jetzt kann man sich für den nächsten Kiezworkshop am 7. November 2018 vormerken lassen.

 

Dieser Workshop ist als Qualifizierungsmodul Bestandteil des Online-Projektes www.meinbadhonnef.de . Das Land Nordrhein-Westfalen fördert dieses Projekt im Rahmen des Projektaufrufes „Digitalen und Stationären Handel zusammen denken“ mit 100.000 Euro. Die Stadt Bad Honnef investiert weitere 100.000 Euro in die Entwicklung eines zukunftsfähigen Einzelhandels.